Losung des Tages

Als Hiskia den Brief gelesen hatte, ging er hinauf zum Hause des HERRN und breitete ihn aus vor dem HERRN. (2.Könige 19,14) (Mo, 02 Mär 2015)
>> mehr lesen

Unser Faschingsthema lautet: Fasching im Traumzauberwald

In einem Traumzauberwald herrscht ein buntes zauberhaftes Treiben, hier wohnen lustige Zwerge, Hexen, sprechende Tiere, Bäume, Pflanzen, eigenartige Wesen. Hier gibt es jemanden der den Wald beschützt, aber auch manche, die ihn bedrohen, hier gibt es alles was es geben kann für ein Faschingsfest im Wald mit Zauberei. Es ist alles an Kostümen erlaubt- „was nicht passt, wird passend gemacht“. Die Geschichte des Traumzauberbaumes wird Basis für unsere Rosenmontagsfeier sein.  

                  Rosenmontag: 16.02.  gem. Feier/ Faschingsdienstag 17.2. Gruppenfeiern                                              

 

Aschermittwoch besucht uns ein echter Zauberer mit seiner Zaubershow- hierfür bitte 1,50 € pro Kind mitgeben (das Martinigeld stockt die Summe für die Vorstellung auf).

Ist der nicht schön.....?

Ja das ist er. Unser Tannenbaum(Blaufichte) stand viele Jahre bei uns im Hof. Wir haben ihn vor 14 Jahren geschenkt bekommen und mit den damaligen Kindern gepflanzt. Jetzt ist er bald zu groß und die anderen Bäume würden Ihn bald  beim Wachsen dei Sonne nehmen. Deshalb haben wir ihn absägen lassen und ihn gebührend als Weihnachtsbaum geschmückt. Den Schmuck haben Kinder und Erwachsene mit viel Liebe und Fleiß gebastelt. Nun steht er seit dem 3. Advent auf dem Zinzendorfplatz und kann bis nach Weihnachten von allen bewundert werden. Wenn da nicht ein Traum in Erfüllung gegangen ist, denn wir wissen ja :

"Jeder Tannenbaum möchte einmal Weihnachtsbaum sein".

Nächstes Jahr pflanzen wir einen neuen Tannenbaum.

Was gibt es Neues

 Jahresplanung:

" Jahresbaum- Hoffnungsbaum"- alles rund um den Baum

 

Vielen Dank an alle , die uns Baumscheiben und andere Baum-Materialien zum Spielen und Basteln gebracht haben !!!!  

 

Der Nikolaus war da ! Heute am 05.12.2014

 

 Eine Weiterbildung im Thüringer Forstamt Gotha

 

 "Der allerkleinste Tannenbaum" unser Weihnachtsspiel zum 3. Advent

 

 

 

 

 

 

Baby- und Kinderbörse

 

Schaut mal hin - wir sagen Danke,danke,danke..........

und freuen uns.

 

 

 

                                     

Elternbrief

 

"Jahresbaum-Hoffnungsbaum" eine Planung rund um Bäume, um das Wachsen und Werden ...

 

Elternbrief zu Martini 2014

 

Fotogalerie

 

lohnt sich immer -